Der Jugendbeirat besteht aus 11 gewählten Mitgliedern, welche alle 2 Jahre neu gewählt werden. Die nächsten Wahlen finden 2019 statt. Außerdem gibt es im Jugendbeirat Freiwillige, die Aufgaben übernommen haben.


Mitglieder des Jugendbeirat Hemelingen der zweiten Legislaturperiode (2017 – 2019)

Steckbrief: Alexander von Wieding

Alexander von Wieding

  • Geburtstag: 30. Oktober 2002
  • Schule: Freie Evangelische Bekenntnissschule Bremen
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Weil ich dran Spaß habe und was in Hemelingen verändern möchte.

Motto

„Ohne Fleiß, kein Preis.“

Steckbrief: Alina Poetter

Alina Poetter

  • Geburtstag: 01. Juni 2001
  • Schule: Wilhelm-Olbers-Oberschule
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Um den Jugendlichen das Leben in Hemelingen schöner zu gestalten und ihnen Projekte zu ermöglichen.

Motto

know this: you can start over each morning

Tyler Joseph
Steckbrief: Anna Ikonik

Anna Ikonik

  • Geburtstag: 16. Februar 2003
  • Schule: Kippenberg-Gymnasium
  • Job: Sprecherin sowie Vorstand

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich möchte mich gerne im Stadtteil engarieren und mit vielen Jugendlichen in Kontakt treten.

Motto

Immer versucht, immer gescheitert, egal versuch‘ es wieder, scheitere erneut, scheitere besser.

Samod Beckelt
Steckbrief: Arina Gazizova

Arina Gazizova

  • Geburtstag: 25. Juli 2001
  • Schule: Wilhelm-Olbers-Oberschule
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich möchte den Jugendlichen in meiner Umgebung helfen, gemeinsam unsere Stadt zu verbessern und angenehmer für uns Jugendlichen machen.

Motto

Fall down seven times, stand up eight times.

Denzel Washington
Steckbrief: Baljit Singh Kahlon

Baljit Singh Kahlon

  • Geburtstag: 02. Juni 2003
  • Schule: Oberschule an der Julius Brecht Allee
  • Job: Finanzmanager

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich will Erfahrungen sammeln, welche man beim Jugendbeirat bekommt.

Motto

Ohne Fleiß, kein Preis!

Steckbrief: Franjo Gießel

Franjo Gießel

  • Geburtstag: 14. August 2001
  • Schule: Berufliches Gymnasium Technik
  • Job: Management der Online-Präsenz (Freiwilliges Mitglied)

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich möchte mich in meinem Stadtteil aktiv beteiligen, um große und kleine Projekte zu ermöglichen, die das Jugendleben in Hemelingen angenehmer gestalten.

Motto

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Bertolt Brecht
Steckbrief: Jessica Fress

Jessica Fress

  • Geburtstag: 25. August 2003
  • Schule: Kippenberg-Gymnasium
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich würde mich gerne für Jugendliche im Stadtteil Hemelingen einsetzen und sogar sich befreunden sowie den Stadtteil verschönern.

Motto

Das Glück besteht nicht sein Ziel zu erreichen, sondern auf dem Weg dorthin zu sein.

Ingvar Kamprad
Steckbrief: Johanna Jankowiak

Johanna Jankowiak

  • Geburtstag: 20. Dezember 1999
  • Schule: Hermann-Böse-Gymnasium
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich finde es super, dass wir die Möglichkeit haben etwas zu verändern und ich finde wir sollten sie auch wahrnehmen.

Motto

Vielfalt bringt uns weiter!

Steckbrief: Lukas Zange

Lukas Zange

  • Geburtstag: 19. Juni 2003
  • Schule: Kippenberg-Gymnasium
  • Job: Management der Online-Präsenz (Freiwilliges Mitglied)

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich bin im Jugendbeirat, da ich mich schon immer sehr für Politik interessiert habe und ich Hemelingen ein Stück mehr für Jugendliche attraktiv machen möchte!

Motto

Die Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.

Johann Wolfgang von Goethe
Steckbrief: Nike Tsevrentzi

Nike Tsevrentzi

  • Geburtstag: 02. März 2004
  • Schule: Gymnasium an der Hamburger Straße
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich möchte meinen Stadtteil mit gestalten und finde es zudem interessant, mich für andere einzusetzen.

Motto

Lebe, liebe, lache gut – mach deine Sache gut!

Daniela Bechtolf
Steckbrief: Robin Neumann

Robin Neumann

  • Geburtstag: 17. August 2002
  • Schule: Wilhelm-Olbers-Oberschule
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Um mehr schöne Aktivitäten in Mahndorf zu machen.

Motto

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Steckbrief: Sally-Nike Bormann

Sally-Nike Bormann

  • Geburtstag: 11. Januar 2003
  • Schule: Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen
  • Job: Mitglied

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Weil es mir Spaß macht mitzubestimmen wie mein Stadtteil aussieht und was daraus wird.

Motto

Sally-Nike verfolgt kein Motto.

Steckbrief: Tony Dillon

Tony Dillon

  • Geburtstag: 02. Juli 2003
  • Schule: Wilhelm-Olbers-Oberschule
  • Job: Sprecher sowie Vorstand

Warum bin ich im Jugendbeirat?

Ich bin gerne im Jugendbeirat, weil ich mich für meinen Stadtteil und besonders für die Jugendlichen einsetzen möchte.

Motto

Make Hemelingen great again